Google+ Followers

Freitag, 22. März 2013

piratmatzka.wordpress.com: Steinbrück, die SPD und die Lüge vom Wahlkampf

Nun, da wieder Wahlen anstehen, macht man natürlich Getöse. Das gehört dazu. Aber man ist sich auch im klaren, dass man nur mit den machtgeilen Grünen zusammen regieren könnte, die – obwohl sie wesentlich weniger Stimmen einbringen werden – immer mehr in die Entscheidungen des “großen Bruders” reinreden werden. Genau wie unter Schröder. Ebenso genau wissen die Genossen, dass sie den sozialen Raubbau, den die eigene Partei zwischen 1998 und 2005 durchführte, nicht so einfach rückgängig machen können. All die Segnungen für die Wirtschaft, erkauft auf dem Rücken der Beschäftigten, sind Fakten, an die sich die Unternehmen zu sehr gewöhnt haben. Auf diese “Errungenschaften”, vor allem der SPD-Grünen-Regierung allerdings auch der derzeitigen, werden die Konzerne nicht verzichten wollen. Egal welche Regierung an die Macht kommt, sie hat gegenüber der Industrie einen schweren Stand, schließlich haben die Regierungen der Jahre 1998 – heute doch dafür gesorgt, dass die Regierenden von den Unternehmen erpressbar sind wie nie zuvor.

Mein Blog befasst sich in einem umfassenden Sinn mit dem Verhältnis von Wissen, Wissenschaft und Gesellschaft. Ein besonderes Augenmerk richte ich dabei auf die Aktivitäten des Medien- und Dienstleistungskonzern Bertelsmann und der Bertelsmann Stiftung.